Aktuelle Informationen

Stand: 1. Juli 2020 | 21:00

+++Bis zu den Sommerferien gilt in den Grundschulen und daran angebunden in den Horten noch der eingeschränkte Regelbetrieb. Damit kommen wir dem vielfach geäußerten Wunsch der Schulen nach, vor dem Hintergrund der pädagogischen, organisatorischen, aber auch schulischen Situation mit der Fokussierung auf die Kernfächer vor den Sommerferien nicht erneut Veränderungen vorzunehmen, die vor allem Kraft für die Organisation binden, aber vergleichsweise wenig Änderungen im Schulalltag bewirken. Die enge Zusammenarbeit zwischen Grundschule und Hort ist uns besonders wichtig. Daher wird im Hort der eingeschränkte Regelbetrieb bis 17. Juli 2020 beibehalten. Die volle Aufmerksamkeit in den letzten drei Wochen vor den Sommerferien sollte einzig und allein den Schülerinnen und Schülern gelten. Eine Änderung sollte aber alle Beteiligten entlasten: Mit der Gesundheitsbestätigung ist nur noch die Symptomfreiheit des betreffenden Kindes zu bestätigen. Für weitere Mitglieder des Hausstandes muss die Bestätigung nun nicht mehr erbracht werden. Schülerinnen und Schüler, welche zwei Tage symptomfrei sind, dürfen die Schule wieder besuchen. Ein ärztliches Attest ist dafür nicht vorzulegen. Alle weiteren Neuerungen regelt die neue Allgemeinverfügung. +++

Quelle: aus Ministerbrief vom 26. Juni 2020

Liebe Eltern der Comenius-Grundschule,
am Montag, dem 18. Mai 2020,  ging die Schule für die Klassen 1-4 wieder los. Wir freuen uns, wieder alle Kinder im Schulhaus zu sehen. Es werden jedoch weiterhin sehr viele Dinge zu beachten sein. Aus diesem Grunde spricht man bei dieser Stufe 3 der Schulöffnung vom „eingeschränkten Regelbetrieb“. Es ist nicht alles so, wie vor Corona. Die nachfolgenden Regeln gelten bis 29. Juni 2020.

  • Die einzelnen Klassen dürfen sich nicht während der Schul- und Hortzeit begegnen
  • Es gibt keinen Frühhort.Die Hortzeit endet um 16:00 Uhr (in Rücksprache mit der Stadt Wilkau-Haßlau und dem Jugendamt).
  • Die Eltern dürfen am Morgen das Schulgelände nicht betreten.
  • Den Kindern wird ausdrücklich empfohlen, auf allen Wegen außerhalb des Klassenraums einen Mund-Nasenschutz (Behelfsmaske) zu tragen. Also auch beim Betreten des Schulgeländes!
  • Die Kinder der Klassen 1 und 2 müssen pünktlich um 7:00 Uhr an der Schule sein. Dort werden sie auf dem Hof von der Lehrkraft entgegengenommen.
  • Die Kinder der Klassen 3 und 4 müssen pünktlich um 7:30 Uhr an der Schule sein. Dort werden sie auf dem Hof von der Lehrkraft entgegengenommen.
  • Die Kinder der LRS-Klassen 3/1 und 3/2 werden unmittelbar nach dem Ankommen um 7:15 Uhr mit den Kleinbussen voneinander getrennt. Die Lehrkräfte nehmen die Kinder entgegen. Nach der Schule werden die Kinder in den Heimathort gefahren; bitte halten Sie mit dem dortigen Hort Rücksprache.
  • Unterrichtsende für alle Klassen ist täglich 11.30 Uhr (mit Mittagessen 11.45 Uhr). Die LRS-Busse fahren 11.45 Uhr ab der Schule ab.
  • Mittagessen wird von der Firma Ver-Die geliefert und im Klassenraum eingenommen. Dafür benötigt jedes Kind eigenes Besteck. Es gibt nur ein Essen. Bitte melden Sie Ihr Kind noch diese Woche bei der Firma Ver-Die zum Essen an (Tel. 0375.2865055-0)
  • Am Montag benötigt Ihr Kind folgende Formulare:
    Gesundheitsbestätigung Juni 2020 > ohne dieses Formular, das Sie täglich unterschreiben müssen, erhält Ihr Kind keinen Zutritt zum Schulhaus
    Belehrung zum Infektionsschutz > Abgabe Montag, 18. Mai 2020 beim Klassenleiter

 

Anfragen bitten wir Sie über unsere E-Mail-Anschrift: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die Telefon 0375-676217 an uns zu richten.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf der Homepage der Schule und unter www.bildung.sachsen.de

collage 1200
 

+++ Aktueller Stand LRS-Feststellungsverfahren: Im laufenden LRS-Feststellungsverfahren sind alle Kinder getestet worden – eine Auswertung zwischen Diagnoseteam und dem Landesamt für Schule und Bildung, Standort Zwickau, konnte aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht erfolgen. Sobald ein neuer Termin stattgefunden hat, erhalten Sie von uns eine schriftliche Benachrichtigung. +++

 

 

Was finden Sie bei uns?

  • Moderner differenzierter Unterricht – Lernen mit allen Sinnen
  • Spezialklassen für Schüler mit Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS), Fachberatung und Diagnoseteam
  • Integration von Kindern mit speziellem Förderbedarf
  • „Bewegte Grundschule“ – handlungsorientierter Unterricht, Angebote für aktive Pausengestaltung, Außengelände mit viel Platz für Sport und Spiel
  • Traditionen: Schulfeste, Abschlussfahrten, Lese-Nächte, Schuljahresabschlussfeiern mit den Eltern, kulturelle und sportliche Höhepunkte
  • Partnerschule „Lernförderung“
  • Vielfältige außerunterrichtliche Angebote
  • Förderung von jungen Talenten
Comenius_Schulhof.jpg

 

Comenius_leseraum1.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.