Comenius-Grundschule
Wilkau-Haßlau

Chronik

30.11.1990
Feierliche Einweihung der Oberschule IV Wilkau-Haßlau

03.12.1990
Erster Unterrichtstag für 211 Schüler in 10 Klassen

21.12.1990
Übergabe der neuen Turnhalle

01.06.1992
Feierliche Namensweihe: „Comeniusschule“

Auf Grund der politischen Wende in Deutschland änderte sich auch die Schullandschaft in Sachsen.

20.08.1992
Comeniusschule wird als zwei- bis dreizügige eigenständige Grundschule weitergeführt

SJ 1992/93
An der Comenius-Grundschule wird erstmals eine Klasse zur Förderung von Schülern mit Lese-Rechtschreib-Schwäche geführt

SJ 2003/04
Comenius-GS wird Außenstelle der Kreismusikschule „Clara Wieck“ Werdau

Juni 2006
Übergabe eines modernen Computerkabinetts und zusätzlichen Medienecken auf jeder Etage

25.09.2007
Festveranstaltung zum 15-jährigen Bestehen der LRS-Klassen

18.09.2009
Übergabe des Kletterturmes im Außengelände

2009/2010
Beginn der Teilsanierung aus Konjunkturpaket 2: 1. Bauabschnitt, Fenster/Funktionsräume Nordwestseite/Treppenhaus

05.-07.2011
Fortsetzung der Teilsanierung: Umsetzung des Brandschutzkonzeptes im 3. OG

2012/2013
Fortsetzung der Teilsanierung: Renovierung von 5 Klassenräumen

2015/2016
Die Comenius-Grundschule feiert im Dezember 2015 ein weihnachtliches Jubiläumsprogramm unter dem Motto: „25 Jahre Comeniusschule“
Die Sanierung der Schule beginnt mit dem Auszug der Kinder nach den Herbstferien.

11/2015 – 02/2017
Sanierung der Comenius-Grundschule

27. Februar 2017
Erster Unterrichtstag im sanierten Schulgebäude

03. März 2017
Feierliche Einweihung der Comenius-Grundschule

Comenius-Grundschule
Comenius-Grundschule Wilkau-Haßlau
Suche